Platzordnung

  1. Das Spielen auf den Tennisplätzen ist allen Vereinsmitgliedern gestattet. Passiven Mitgliedern stehen jährlich 5 Stunden Spielzeit zur Verfügung.
  2. Gäste können gegen Spielgebühr auf Platz 1 und 2 spielen.
  3. Um einen reibungslosen Spielablauf zu gewährleisten, stehen die Plätze ab 17.00 Uhr vorrangig den Berufstätigen zur Verfügung.
  4. Nach einer angemessenen Spielzeit (Einzel 1 Stunde / Doppel 2 Stunden) sind die Plätze für wartende Spieler(innen) freizugeben. Mitglieder des Vorstandes können bei sehr großem Andrang eine Platzzuteilung vornehmen.
  5. Der Spielbetrieb ist nur in angemessener Sportbekleidung gestattet. Tennisschuhe für Sandplätze sind Pflicht.
  6. Vor Spielbeginn ist das Spielfeld bei Bedarf zu beregnen. Nach Spielende sind Unebenheiten zu beseitigen und die Plätze abzuziehen.
  7. Die gesamte Anlage ist pfleglich zu behandeln. Für anfallenden Abfall stehen Papierkörbe bereit.
  8. Besuchern und Gästen ist das Betreten der Clubanlage unter Beachtung der Platzordnung gestattet.
  9. Das Mitbringen von Hunden auf die Tennisanlage ist nicht gestattet. Auf der gesamten Anlage müssen Hunde generell angeleint sein.
  10. Zuwiderhandlungen können durch den Vorstand mit einer Platzsperre geahndet werden.

Friedberg-Dorheim, Januar 2017 – Der Vorstand